BSAG-Logo - zur Startseite
21. November 2017
Kontakt Jobs Index

Suchbegriff:

metronom Eisenbahngesellschaft

21. November 2017

Pendeln im Takt


Der Mutterkonzern der WeserBahn, die Bremer Straßenbahn AG (BSAG), ist mit fünf Prozent an der metronom Eisenbahngesellschaft beteilgt.
 
metronom“ - Pendeln im Takt: Bremen – Hamburg – Uelzen 

Seit Dezember 2003 hat der metronom die bisherigen Regional-Express-Verbindungen Bremen – Hamburg – Uelzen übernommen. Zehn neue Doppelstock-Züge im auffälligen Design pendeln im Stunden-Takt und verbinden die Region Nord-Niedersachsen mit Hamburg und Bremen. Der metronom setzt neue Maßstäbe für Fahrgäste im Schienen-Personennahverkehr – mit mehr Service, mehr Plätzen und mehr Komfort.

Durchschnittlich stehen pro Zug zwischen 680 und 950 Sitzplätze zur Verfügung. Die Züge bestehen aus sechs bzw. acht Wagen und sind fabrikneu. Durch serviceorientiertes Bordpersonal und großzügige Bistrobereiche mit Speisen- und Getränkeautomaten im Zug wird das Fahren noch angenehmer. Eine Sitzplatz-Reservierung für Stammkunden in der 1. und 2. Klasse sorgt für zusätzlichen Service.

Die Verkehrsleistung der Strecke Bremen – Hamburg – Uelzen beträgt ca. 2,6 Mio. Zugkilometer pro Jahr und wird mit insgesamt 10 Lokomotiven und 66 Doppelstock-Wagen des niedersächsischen Fahrzeugpools erbracht, welche die metronom Eisenbahngesellschaft von der LNVG anmietet.

Seit Dezember 2005 pendelt der metronom auch zwischen Uelzen, Hannover und Göttingen und seit Dezember 2007 zwischen Hamburg und Cuxhaven sowie zwischen Hamburg und Tostedt.   Wir sind Ihr Ansprechpartner für intelligente Verbindungen.


Kommunikationsdaten


metronom Eisenbahngesellschaft mbh
nach oben

Qualitätsmerkmale des metronom


  • Stundentakt von ca. 5 Uhr bis 23 Uhr (Abfahrten)
  • Züge mit modernen Doppelstockwagen und elektrischen Lokomotiven
  • Strecken: Bremen - Hamburg, Hamburg - Uelzen, Uelzen - Hannover - Göttingen und Hamburg - Stade - Cuxhaven
  • Beratung und Betreuung in jedem Zug durch ein bis drei Fahrgastbetreuer
  • Erhöhtes Sitzplatzangebot, mindestens 687, höchstens 953 Sitzplätze, davon 70 in der 1. Klasse
  • Größere Beinfreiheit im Untergeschoss der 2. Klasse
  • Jeder Sitzplatz hat eine eigene Reservierungsmöglichkeit für Stammkunden
  • Speisen und Getränke sind in Zugautomaten erhältlich; zwei Bistrobereiche im Zug
  • Zug ist reiner Nichtraucherzug
  • In jedem Zug ist ein barrierefreier Einstieg vorhanden (für Rollstuhlfahrer, Kinderwagen und Fahrräder)
  • Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 160 km/h um 20 km/h höher als bei den bisherigen Zügen
  • Verlässliche, gleichbleibende Wagenreihung.

nach oben

 
WeserBahn GmbH c/o - Bremer Straßenbahn AG - Flughafendamm 12 - 28199 Bremen
Telefon: 0421 / 55 96-600 - Telefax: 0421 / 55 96 7011
E-Mail: info@weserbahn.de - Impressum - Datenschutzhinweise